Profil
Für ISC-Gründer Jörg Gebhardt bestand mit dem Start in die Freiberuflichkeit der mittelfristige Anspruch, ein kleines hochmotiviertes und herausragend qualifiziertes Team mit guten Kontakten zu Industrie und Hochschulen aufzubauen.

Besonderer Leistungsanspruch und wissenschaftlicher Background sind essenzielle Voraussetzungen, um methodische Kernprobleme in der Industrie erkennen sowie zielgerecht und effizient lösen zu können.

Positiverweise wird von Managern zunehmend erkannt und gewürdigt, dass auf diese Weise im Wechselspiel mit den beteiligten Prozessen erhebliches Wertschöpfungspotenzial zu generieren ist.

Consulting
  • Integratives methodisches Projekt-Controlling
  • Kooperationen initiieren und koordinieren (z.B. mit Hochschulen)
  • Reviewing (Begutachten bestehender Lösungskonzepte)

Problem Solving
  • Methodische Analysen der Prozesse
  • Theoretische Problemlösung
  • Modellierung — Algorithmen und Datenstrukturen
  • Implementierung und Softwareentwicklung
  • Support und Schulung

Innovation Marketing
  • Wissens- und Innovationsmanagement
  • Publikationen (Zeitschriften, Bücher, Konferenzen)
  • Vorträge (Industrie- und Fachtagungen)